Verein

 

Die Modellbahnfreunde Bischofswiesen bestehen aus Eisenbahnverrückten, die ihre Liebe zur Modelleisenbahn gemeinsam ausleben wollen. Dies geschieht hobbymäßig und ohne Verpflichtung (außer der Beitragszahlung) nur zum eigenen Vergnügen. Wir müssen nicht regelmäßig trainieren wie ein Sportverein oder regelmäßig proben wie ein Gesangsverein. Bei geplanten Veranstaltungen ist rege Teilnahme jedoch gern gesehen.

 

Das Hauptziel ist die Erstellung einer gemeinsamen Modelleisenbahnanlge.
Daneben gilt unser Interesse selbstverständlich auch dem Vorbild – vom Schwelgen in persönlichen Erinnerungen bis zum gemeinsamen Besuch von Eisenbahnveranstaltungen. Logischerweise ist der Kontakt zu anderen Modelleisenbahnvereinen mit dem Besuch der dortigen Anlagen wichtig.

Die Namen der Vereinsvorstände bitte der Chronik entnehmen.

Seit September 2017 arbeiten wir an einer privaten Märklin H0 Anlage als Totalneubau mit vorhandenem Material (vgl. Bilder auf Seite Bildergalerie ). Das hat für den jungen Verein zwei gravierende Vorteile:

  1. besseres gegenseitiges Kennenlernen in der praktischen Arbeit
  2. durch eigene Arbeit Finanzierung des Startkapitals

Für den Start zur eigenen Gemeinschaftsanlge haben wir eine größere gebrauchte Anlage gekauft. Die Zukunft dieser Anlage ist als Organspende geplant.